Symbol-Bedeutung

24. August 2012

Kipperkarten: Nr.5 & Nr. 6 – Guter Herr & Gute Dame

Die Kipperkarte „Guter Herr“ (Nr.5) steht für einen älteren Mann. Es kann je nach Fragestellung ein Freund sein, aber auch ein Bekannter und Verwandter, sogar der eigene Vater. Diese Person muss aber nicht körperlich älter sein. Es kann sich auch um eine Person handeln, die eine große Reife ihr Eigen nennt und deswegen älter wirkt. [...]

weiterlesen

Schlagwörter: , ,

23. August 2012

Der Narr – Herkunft und Bedeutung im Tarot

Frohen Mutes tänzelt er auf einem schroffen Grat, den Blick in den Himmel gerichtet, begleitet von einem kleinen Hund und in lässiger höfischer Manier eine Rose haltend – so zeigt sich der Narr, die Karte mit der Zahl 0 des Rider-Waite-Tarot. Die Karte kann am Anfang und am Ende der großen Arkana stehen und gehört [...]

weiterlesen

Schlagwörter: , , ,

20. August 2012

Kipperkarten: Nr.4 – Zusammenkunft

Die Karte Nr. 4 der Kipperkarten stellt die “Zusammenkunft” dar und ist ein Symbol für Geselligkeit. Darunter werden Familie und Freunde, Veranstaltungen und Partys, Menschenansammlungen jeglicher Art verstanden. Welche “Zusammenkunft” genau gemeint ist, wird mit Hilfe der Nachbarkarten gedeutet. Eine eindeutige Interpretation folgt indes, wenn die Karte Nr. 4 in der Nähe von Personenkarten etwa [...]

weiterlesen

14. August 2012

Zigeunerkarten: Geliebter/Geliebte und Liebe

Die Bedeutungen der Zigeunerkarten Geliebter/Geliebte (Personenkarten) und Liebe sind vielfältig. Hat der Mann oder die Frau neben der bestehenden Partnerschaft noch eine heimliche Liebe, wird diese als eine weitere Personenkarte dargestellt. Alle Karten, die über der Hauptperson liegen, zeigen deren Gedanken und die darunterliegenden Karten deren Besitz oder die gegenwärtige Alltagssituation. Ziehen Sie die eigene [...]

weiterlesen

14. August 2012

Kipperkarten: Nr.3 – Ehestandskarte

Die Karte Nr. 3, die als Ehestandskarte bezeichnet wird, steht für Ehe, Partnerschaft oder eine feste Beziehung. Man nennt sie deshalb auch die Bindungskarte. Sie muss nicht unbedingt auf eine persönliche Beziehung hinweisen, auch eine starke materielle Bindung kann durch sie symbolisiert werden, also sind die verschiedenen Lebensbereiche und Interessen von Bedeutung. Als Tageskarte deutet [...]

weiterlesen

09. August 2012

Kipperkarten: Nr.1 und 2 – Die Hauptperson

Beim Kartenlegen mit Kipperkarten beginnt man klassischerweise mit den Personenkarten, die mit der ersten und zweiten Karte beschrieben werden. Werden die Karten für einen Mann gelegt, wird dies in den Kipperkarten mit Karte Nr. 1 angezeigt. Spiegelbildlich stellt Karte Nr. 2 eine Frau dar. Die beiden Personenkarten stehen im Zentrum der Deutung mit Kipperkarten. Um [...]

weiterlesen

03. August 2012

Zigeunerkarten: Witwe und Witwer

Bei den Zigeunerkarten „Witwer“ und „Witwe“ handelt es sich um relativ neutrale Personenkarten. Meistens stehen sie für einen älteren Mann oder eine ältere Frau, zum Beispiel die Eltern, Großeltern, Geschwister oder auch ältere Freunde. Manchmal symbolisieren diese beiden Zigeunerkarten auch Ruhe und Einsamkeit. Wird ein „Witwer“ oder eine „Witwe“ als Tageskarte gezogen, ist davon auszugehen, [...]

weiterlesen

Schlagwörter: , ,

01. August 2012

Umgekehrte Karten – Deutung nicht immer eindeutig

Die Deutung der umgekehrten Karten im Tarot ist nicht eindeutig geklärt. Als umgekehrte Karten bezeichnet man Karten, die auf dem Kopf stehen, wo das Bild also verkehrt herum liegt. Viele, vor allem neuere Tarot-Systeme drehen diese Karten einfach wieder in die „richtige“ Position. Historisch allerdings wurden – und werden es in einigen Systemen bis heute [...]

weiterlesen

Schlagwörter: , ,