16. August 2012

Das Vermächtnis des Hajo Banzhaf: “Zwischen Himmel und Erde”

Tarot (panthermedia.net/182255 (Carola Weinert) )

Tarot (panthermedia.net/182255 (Carola Weinert) )

Der bekannte Esoteriker und Buchautor Hajo Banzhaf hatte noch vor seinem plötzlichen Tod im Jahre 2009 an einem Buch gearbeitet, welches eine Ansammlung von Texten darstellt, die all die Themen behandelt, die ihm am Herzen lagen. So gesehen kann man das Buch „Zwischen Himmel und Erde“ als eine besondere Zusammenfassung von Banzhafs Gedanken zu allen wichtigen Themen betrachten. Die Quintessenz aus Astrologie, Esoterik und Tarot wird in diesem Werk zusammengeführt. Die Beiträge lassen sich dabei auch gut einzeln lesen und man kann immer mal wieder zwischen den einzelnen Kapiteln hin und her springen. Einige Kapitel befassen sich mit ganz allgemeinen Sachen und bieten auch für Menschen einen interessanten Einblick, die mit Esoterik gar nicht so viel am Hut haben. Andere Artikel, wie zum Beispiel über „Die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins im Laufe der Weltzeitalter“ greifen dagegen sehr große Themen auf. Die Themen tendieren insgesamt eher in die Richtung Esoterik, aber es wird auch immer wieder ein Bezug zu Astrologie und Tarot hergestellt, was verdeutlicht, dass sich diese Sachen auch gar nicht so einfach trennen lassen. Dieses Buch ist kein Lehrbuch, es will nicht einfach irgendwelches Wissen vermitteln, sondern eher den Weg ebnen, selbst zu verstehen. Es bietet Texte und Themen, mit denen sich jeder schon einmal beschäftigt hat und die jeden einmal berühren. Auch die Aufmachung des Buches überzeugt. So sind viele Bilder und Collagen enthalten, die das Leseerlebnis etwas erfrischen. Um einen Überblick zu den Gedanken von Hajo Banzhaf zu erhalten und die Esoterik noch besser zu verstehen, ist dieses Buch wirklich empfehlenswert.

Ihre Tarot-Berater am Telefon:

One Response to “Das Vermächtnis des Hajo Banzhaf: “Zwischen Himmel und Erde””

  1. Pearly Varagona 14 Oktober 2012 at 10:43 Permalink

    Der Blog gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für die Muehe.


Kommentar hinterlassen